Trainee bei Pexon

In welchen Bereichen wirst Du dich fortbilden?

Cloud

Public Clouds (AWS, Azure und Google Cloud)
Cloud Infrastruktur (Ansible, Terraform)
Containers
(Docker, Kubernetes)

Software Engineering

Development (Python, Testautomation)
Enterprise Workflows (CICD Pipelines, DevOps best practices)
CICD Pipeline (From Flask Server to Kubernetes Deployment)

Wieso Pexon Consulting?

“Sehr viel Freitheit hinsichtlich der eigenen Arbeit. Es fühlt sich ein wenig an wie Selbstständigkeit, aber mit einem sicheren Gehalt am Monatsende. Wer sich einbringt und mehr macht wird dafür auch anerkannt und entlohnt.”

kununu

Dauer

8 Wochen

Das Trainee Programm ist auf 8 Wochen ausgelegt, danach startet dein erstes Projekt. Manche absolvieren das Programm auch schneller.

In dieser Zeit lernst Du viele Cloud-Technologien und Consulting Grundlagen. 

 

Nach Abschluss

Einstieg als Cloud Consultant

Nach dem Trainee Programm startest Du in Projekten bei uns als Cloud Consultant / Software Engineer. 

gehalt 

40k – 50k, zuzüglich Bonus

Abhängig von deiner Performance im Trainee Programm liegt dein anschließendes Consultant Gehalt in diesem Bereich. Das Trainee Programm ist auch vergütet.

Benefits

Pexon unterstützt dich

Betriebliche Altersvorsorge, Jobtickets, Jobfahrräder und ähnliches ist gefördert.

Als Consultant hast Du dann bei uns außerdem 3.000€ Budget für Trainings im Jahr und 2.500€ für Hardware, die Du dir selbst aussuchen kannst.

 

Projekte im Trainee

3 echte Praxisprojekte

Zusammen mit anderen Trainees und deinem Mentor wird Du drei Projekte nachbauen, die wir in echten Projekten so umgesetzt haben.

Du lernst hier Azure, AWS, CICD-Pipelines, Backend Development, Ansible, Terraform, Docker und Kubernetes.

Mentoring

Daily Mentoring Calls

Du hast jeden Tag einen Call mit deinem Mentor. Er beantwortet dir Fragen, hilft dir beim Problemen und leitet dich durch das Programm.

Aus Trainee Teilnehmer sicht

Trainee bei Pexon

In dem Video erzählen Marco und Max über ihre Erfahrungen im Pexon Trainee Programm.

Learn

Weekly Tech Talks

Jede Woche hält einer unsere Mitarbeiter einen Tech Talk im Bereich Cloud / DevOps / Development.

Das sind zum Beispiel Themen wie Kubernetes, Zero Trust Networking, Referenzarchitekturen, Knative oder klassische Themen wie Best Practices in der Software Entwicklung.

 

Jeder bei Pexon soll sich frei entwickeln können. Durch unser starkes Wachstum entstehen viele Möglichkeiten & Rollen, wie zum Beispiel Team-Lead, Aufbau eines Kunden oder technischer Mentor, der Trainees ausbildet und Trainingsprogramme entwickelt.

Paul Niebler, Geschäftsführer

Wir sind ein junges Team (25 - 35 Jahre), das Spaß an neuen Technologien hat und sich hier weiterentwickeln will.

Phillip Pham, Geschäftsführer

Unsere Standorte sind in Frankfurt, Berlin und bald in Nürnberg. Man muss aber nicht in diese Städte umziehen, wir unterstützen auch Home Office. Reisetätigkeit zum Kunden ist allerdings Voraussetzung

Fernando Zepeda, Geschäftsstellenleiter Berlin 

mehr über Pexon

Jetzt Gespräch vereinbaren

FAQ

Du fragst. Wir antworten.

Ich bin eher Entwickler, kein Berater

Wir sind keine klassischen Berater im Sinne von PowerPoints oder Workshops gegeben.

Typisches Szenario: Eine Firma will in die Cloud, hat aber intern nicht genug Know-How. Das Projekt dauert 1 Jahr und für diese Zeit werden externe Firmen hinzugezogen. Als Pexon Berater arbeitet man dann in einem gemischen Team von 5-10 Leuten (interne und externe Firmen). Man ist normaler Mitarbeiter mit Expertise in einem bestimmten Bereich, der Unterschied ist als Berater wechselt man alle 6-12 Monate das Projekt, was eine stets hohe Lernkurve möglich macht.

Kommunikative Fähigkeiten sind wichtig als Berater. Hierfür haben wir auch ein eigenes internes Training. 

Ist Cloud / DevOps / ... Erfahrung Voraussetzung?

Nein. Voraussetzungen sind: 

  • 2+ Jahre relevante Arbeitserfahrung (Praktikum / Werkstudent zählt auch)

  • Skills in einer beliebigen Programmiersprache

  • Cloud / Kubernetes / DevOps / … sind KEINE Muss Erfahrungen → hier haben wir ein Trainingsprogramm

 

Welche Programmiersprachen benutzen wir?

  • Das ist sehr abhängig vom Projekt – je nachdem was dein Schwerpunkt ist suchen wir ein passendes Projekt für dich

  • In vielen Projekten nutzen wir zum Beispiel Python oder Java
  • Du musst keine bestimmte Sprache können, wenn Du in einer Sprache Erfahrung hast ist das ausreichend

Wie hoch ist das Gehalt?

Wir zahlen marktübliches Gehalt analog zu den großen IT-Beratungsfirmen. Bei vollem Einsatz wird das Gehalt darüber liegen. Typisches Consulant Gehalt liegt zwischen 40.000€ und 60.000€ (+ Bonusanteil)

Bonus: Zusätzlich gibt es einen Bonus abhängig von deinen Leistungen (5.000€ – 10.000€)

Aufstiegsmöglichkeiten: Wenn Du mehr Verantwortung übernimmst (Sales oder Team aufbauen) bekommst Du entsprechend auch mehr Gehalt. Willst Du Manager werden unterstützen wir hier mit einem speziellen Programm.

 

Wo sind eure Standorte?

Unser Büro ist in Frankfurt (Nähe Hauptbahnhof). 

Wir haben einen weiteren Standort in Berlin.

Du musst nicht in diesen Städten wohnen, viele Kollegen arbeiten auch remote und wir haben Kunden in ganz Deutschland verteilt. Wenn Du in einer größeren Stadt wohnst mit guter Zuganbindung ist das von Vorteil.

Wie hoch ist der Reiseanteil?

  • Aktuell (Corona) größtenteils im Home Office

  • Ansonsten bis zu 80% Reisezeit

  • Meist aber Onboarding vor Ort 1-2 Monate, danach kann man viel remote arbeiten. Im Schnitt arbeiten wir zu 50% remote.

Wie viele Stunden arbeitet ihr pro Woche?

  • 40 Stunden beim Kunden

  • Tech Calls mit der Firma

  • Vertrauensarbeitszeit, aber nicht über 45h/Woche. Wenn Mehrarbeit für ein Projekt ist, ist diese freiwillig und wird finanziell belohnt / kann abgebaut werden.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich?

Jeder Mitarbeiter hat ein individuelles Schulungsbudget das er frei verwenden kann. Präsenzschulungen, Onlinekurse, Zertifizierungen, Du kannst machen worauf Du Lust hast. Zusätzlich haben wir ein großes Netzwerk an IT und Business Mentoren, welche uns beim Aufbau des Unternehmens unterstützen. Du hast also die Möglichkeit technisch als auch unternehmerisch zu wachsen.

Lernpfad Cloud: Innerhalb des Unternehmens gibt es verschiedene Lernpfade. Das Ziel ist es dich für eine der großen Cloud Platformen zu zertifizieren, du bekommst einen Codementor, Sample test und persönliche Unterstützung

Weitere Lernpfade sind Lernpfad DevOps, Lernpfad Data Analytics.

 

Werden Reisekosten übernommen?

  • ja, 100%

  • Zugtickets, Hotels, alle Reisen in Zusammenhang mit Pexon und bei längeren Reisen bezahlen wir auch Spesen.

  • Bist Du viel vor Ort übernehmen wir ggf. auch eine eigene Projektwohnung

Wieso sollte ich zu Pexon wechseln?

  • Fokus auf neue Technologien (viele Projekte im Bereich Kubernetes / AWS / Azure / …). Andere IT Beratungsfirmen haben einen deutlich höheren Anteil an Projekten mit Legacy Technologien. 

  • Hohe Investition in Weiterbildung der Mitarbeiter (2+ Zertifzierungen im Jahr, 3.000€ jährliches Trianingsbudget)

  • Junges und ehrgeiziges Team, das technologisch stark ist, sich gegenseitig unterstützt und große Pläne für die nächsten Jahre hat 🙂 

Du hast noch Fragen oder willst dich einfach mal entspannt austauschen?

Kontaktiere uns einfach!

  • Unsere Linkedin Profile sind auf der Seite verlinkt, schreibe einfach einen von uns an
  • Klick auf den Bewerben Button
  • Schick eine Mail an jobs@pexon-consulting.de

Wir können gern einfach mal telefonieren!

Paul Niebler

Geschäftsführer – Cloud

Kontaktiere Paul gerne für alle Positionen im Team Cloud, möglichen Interviewterminen und mehr.

Phillip Pham

Geschäftsführer – Data Analytics

Kontaktiere Phillip gerne für alle Positionen im Team Data Analytics, dem Consulting Alltag und mehr.

Florian Fromm

HR Manager – Cloud Consultant

Florian leitet die technischen Interviews – kontaktiere ihn bei technischen Fragen, zum Beispiel Vorbereitung fürs Interview.