Software Engineering

Serverless

Enterprise DevOps

Industrien

Banken & Versicherungen

Öffentlicher Sektor

Transport & Logistik

Automobil & produzierendes Gewerbe

Angebote

Pilotprojekt - OpenAI

Pilotprojekt - ESG Data Platform

Pilotprojekt - Cloud Landing Zone

Whitepaper - Enterprise ChatGPT in der Praxis

Whitepaper OpenaI Quer transparent

Enterprise ChatGPT in der Praxis

Sei Teil unserer Community

Arbeit als Cloud Consultant

Deine Karriere in
Rectangle 8 min 1
pexon-cloud-consulting-devops-data
pexon-cloud-consulting-devops-data
PexonConsulting 72 min

Kollegen*innen

Standorte in DE

Deine Vorteile bei Pexon

Verschaffe dir einen Eindruck von den Vorteilen, die du bei Pexon hast.

WEITERBILDUNG

3.000€, frei verwendbar

Pro Jahr hast Du 3.000€ für Zertifizierungen, Kurse, Konferenzen, Bücher – wie Du am besten lernst.

HARDWARE

Moderne Hardware

Jeder Mitarbeiter erhält ein Macbook Pro M1 und ein Hardwarebudget.

BENEFITS

Pexon unterstützt dich

Corporate Benefits, EGYM Wellpass, Circula Lunch,  Betriebliche Altersvorsorge & Berufsunfähigkeitsversicherung wird gefördert.

EVENTS

Firmenevents Online & Offline

Monatliche Team Events an jedem Standort, 2x im Jahr eine Pexon-Party und viele Online-Events.

BEFÖRDERUNG

Karriere machen

Durch unser schnelles Wachstum entstehen viele Möglichkeiten – als Cloud Experte oder Team Lead.

MENTORING

Tech Onboarding

Gezieltes Trainingsprogramm zu den Themen Azure, AWS, Kubernetes und Terraform – inklusive Zertifikate.

Das sagen deine neuen Kollegen und Kolleginnen über Pexon

Schau dir an, warum Pexon-Mitarbeiter so viel Spaß in ihrem Job haben und was sie dir zu berichten haben.

Group 19 min 1

Ich bin gerne bei Pexon, weil hier jeder motiviert, hilfsbereit und absolut Tech begeistert ist. Generell haben wir die Mentalität, Dinge anzupacken und einfach zu machen.

Max Pfarr
Fullstack Developer & Team Lead

Was ich an Pexon besonders schätze, sind flache Hierarchien, sehr schmale Prozesse, eigen orientiertes Arbeiten und die Zusammenarbeit mit KollegInnen, welche unterschiedliche technische Hintergründe haben.

Marco Schwarz
Fullstack Developer & Team Lead

Group 5 min 1

So sieht der Arbeitsalltag bei Pexon aus

In diesem Video erzählt dir Carsten, Team Lead und Cloud Consultant am Standort Frankfurt, über seinen Arbeitsalltag bei Pexon.

Carsten Klaus
Cloud & Data Consultant

Group 35 min 1
Group 21 min 1

Das Pexon Cloud Bootcamp:

 

Im Pexon Cloud Bootcamp unterstützen wir Dich dabei neue Fähigkeiten und Konzepte im Bereich Cloud Native kennenzulernen, auszuprobieren und zu beherrschen; sowie deine vorhanden Skills noch weiter auszubauen.

Im Kern geht es darum eine Web Application auf einer modernen, skalierbaren Cloud Plattform aufzubauen, zu verwalten, auszurollen und nach außen zur Verfügung zu stellen.

Hierbei durchspielen wir ein übliches Projekt Setup, wie es auch in vielen unserer Projekte zum Einsatz kommt: SCRUM, Jira, Product Owner, ein Team bestehend aus DevOps Engineer, Software Engineer und Data Engineer.

3 Solution Areas

DevOps:

  • CI/CD Platform

  • Cloud Services (Compute, Storage, Networking, Secruity&Access, Compliance&Governance)

  • Infastructure as Code (Terraform)

  • Logging

  • Monitoring (Prometheus, Grafana)

  • Scripting (Python, Bash)

  • Kubernetes (K8S)

Software Engineer:

  • CI/CD Pipelines

  • Cloud Services (Compute, Storage, Networking, Secruity&Access, Compliance&Governance)

  • Logging

  • Monitoring (Prometheus, Grafana)

  • Microservices

  • Containerization (Docker)

  • Scaling (horizontal, vertikal)

Data Engineer:

  • Machine Learning

  • DataWarehouse

  • Databases

  • Statistics

  • Visualisation

Cloud & Tech

Das Bootcamp findet in AWS oder Azure statt – hierfür wird jedem Teilnehmer eine Cloud Sandbox zur Verfügung gestellt, in der sich frei ausgetobt und ausprobiert werden kann.

Des Weiteren beinhaltet der Tech-Stack:

  • GitLab CI

  • Terraform

  • Docker Container

  • Kubernetes

  • Serverless (AWS Lambda, Azure Functions)

  • Monitoring: Prometheus, AWS CloudWatch, Azure Insights

Ablauf

  • Das Pexon Bootcamp dauert in etwa 3-4Wochen
  • Einführungspräsentation zum Ablauf und Scope des Cloud-Bootcamps
  • Teamaufteilung
    • Teamgröße von 2-4 Personen
    • Jeder übernimmt eine Rolle von: DevOps Engineer, Software Engineer, Data Engineer
  • Begleitung und Mentoring durch einen Pexon Tech-Trainer
    • übernimmt ebenso die Rolle des Product Owners im Team und hilft bei Konzeption und Lösungsansätzen
  • Konzeption
    • Erstellen einer Architektur für die Plattform
    • Skalierung, Überwachung, Kosten, Effizienz, Feature Completion
  • Umsetzung
    • Sprints mit Milestones zur Umsetzung einzelner Features
  • Abschluss

Inhalte

Konzeption bis Umsetzung (Begleitung vom technischem Mentor (PO)) – am Ende Produkt geschaffen

Du erstellst Deployment, Pipeline, Backend & Infrastruktur mit deinem Team (damit Website dargestellt werden kann und funktioniert)

  • Erstellung einer skalierbaren Cloud Plattform

  • Nutzung eines Kubernetes Clusters

  • Infrastructure as Code über Terraform (oder CloudFormation, Bicep, ARM templates)

  • Monitoring der Plattform und Application über Prometheus

Du fragst. Wir antworten.

Keine deiner Fragen dabei? Schreib uns eine E-Mail oder kontaktiere uns bei LinkedIn.

PexonConsulting 63 min

Paul Niebler

GF – Management & HR

Pham Phillip

Phillip Pham

GF – Delivery & Sales

 

Sophia Fillmann

Sophia Fillmann

Head of HR

+49 69 34867924

Florian gottschalk

Florian Gottschalk

Recruiting Specialist

+49 69 96759323

Svenja Homepage 1

Svenja Böhme

Recruiting Specialist

+49 69 96759440

Ich sehe mich als Techie und nicht als "Berater"

Wir sind keine klassischen Berater im Sinne von PowerPoints oder Workshops gegeben.

Wir heißen Consultants, weil wir Kunden bei ihren Cloud-Projekten unterstützen. Wir erstellen aber selbst meist nicht die Strategie oder halten Vorträge, sondern sind für die technische Implementierung von Cloud Lösungen zuständig.

Wir sind also mehr Techies als Consultants – Kommunikation ist bei uns trotzdem sehr wichtig, da wir immer in Kontakt mit unseren Kunden sind.

Ich bin Software-Entwickler und habe keine Cloud Erfahrung

Das passt sehr gut. Wir haben die Erfahrung, dass Entwickler mithilfe unserer Cloud Bootcamps und entsprechender Motivation sich schnell in die relevanten Themen einarbeiten.

Du wirst das Onboarding Training durchlaufen, Zertifikate machen und mit erfahrenen Kollegen im ständigen Austausch sein.

Kann ich remote arbeiten?

Die meisten Projekte sind aktuell remote.

In allen großen Städten bieten wir Pexon-Offices zum gemeinsam Arbeiten an.

In Zukunft kann sich das je nach Back-to-Office Policies unserer Kunden wieder ändern, wir gehen aber davon aus, dass die klassische Mo-Do Beraterwoche nicht mehr zurückkommt. Die meisten Projekte werden einen Reiseanteil von 30% nicht überschreiten.

 

Welche Programmiersprachen werden verwendet?

Im Fokus stehen Backend-Programmiersprachen.

Häufig benutzen wir Java (oft mit SpringBoot), Python (oft mit Django, Flask, FastAPI), etwas seltener Go, C#, Rust, PHP.

Arbeitet man im DevOps Bereich arbeitet man regelmäßig mit Python, Bash oder Groovy.

In manchen Cloud-Projekten sind wir auch als Fullstack Developer unterwegs und arbeiten entsprechend auch mit Angular / React / VueJS.

Wie hoch wird mein Gehalt sein?

Wir zahlen marktübliches Gehalt, analog zu den großen IT-Beratungsfirmen. Dazu gibt es einen Bonus in Höhe von 10-20% des Bruttogehalts.

Jeder hat außerdem ein Trainingsbudget in Höhe von 3.000€ pro Jahr und wir bieten verschiedene Benefits.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich?

Jeder Mitarbeiter hat ein Trainingsbudget in Höhe von 3.000€.

Alle Zertifikate im Bereich Cloud werden von Pexon übernommen.

Wenn Du zum Beispiel zum AWS Experten werden willst suchen wir ein AWS Projekt für dich, Du machst die AWS Cloud Solution Associate und später Professional Zertifizierung und wirst Teil unserer internen AWS Gruppe und erhältst spezielle Trainings. 

Werden anfallende Reisekosten übernommen?

Ja, alle Reisekosten werden voll erstattet und Du erhältst die üblichen Spesen.

Wie läuft das Onboarding?

Die erste Woche ist in Frankfurt vor Ort, dort laden wir alle new-joiner in ganz Deutschland ein.

Neben Socializing Events startet dort das Tech-Training und Du machst ein Cloud-Zertifikat.

Du erhältst schon vorher alle Zugänge.