Software Engineering

Serverless

Industrien

Banken & Versicherungen

Öffentlicher Sektor

Transport & Logistik

Automobil & produzierendes Gewerbe

Sei Teil unserer Community

Arbeit als Cloud Consultant

In 20 Tagen zur Doppelten Wesentlichkeitsanalyse für das CSRD ESG Reporting

Dez 11, 2023 | Cloud, ESG & Sustainability

Willkommen zu unserem neuesten Einblick in die Welt der Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung. In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit nicht nur ein Trend, sondern eine Notwendigkeit ist, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Geschäftspraktiken im Einklang mit den wachsenden Anforderungen an Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards (ESG) zu gestalten. Die Einhaltung der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und die Anpassung an die EU-Taxonomie sind dabei keine Optionen mehr, sondern unverzichtbare Bestandteile einer zukunftsfähigen Unternehmensstrategie.

In diesem Blog-Artikel präsentieren wir Ihnen einen detaillierten 20-Tage-Plan zur Durchführung der Doppelten Wesentlichkeitsanalyse. Dieses Instrument ist entscheidend, um Ihre Nachhaltigkeitsbemühungen nicht nur zu bewerten, sondern auch strategisch auszurichten und effektiv in Ihre Geschäftsprozesse zu integrieren. Wir führen Sie durch die verschiedenen Phasen dieser Analyse – von der Überprüfung Ihrer aktuellen Nachhaltigkeitspraktiken bis hin zur abschließenden Bewertung und Präsentation Ihrer Ergebnisse.

Begleiten Sie uns auf dieser Reise, um zu erfahren, wie Sie Ihre Nachhaltigkeitsstrategie mit Hilfe der Doppelten Wesentlichkeitsanalyse optimieren und an die aktuellen CSRD- und ESG-Berichterstattungsstandards anpassen können. Unser Ziel ist es, Ihnen praktische Einblicke und wertvolle Tipps zu geben, damit Ihr Unternehmen nicht nur den Anforderungen gerecht wird, sondern auch eine Vorreiterrolle in Sachen Nachhaltigkeit einnimmt.

Bildschirmfoto 2023 12 11 um 10.26.36

Einführung zur Doppelten Wesentlichkeitsanalyse

In der heutigen Geschäftswelt ist ein starkes Engagement für Nachhaltigkeit ein Schlüsselfaktor für den Erfolg. Mit der zunehmenden Bedeutung von CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive) und ESG (Environmental, Social, and Governance) Reporting sowie der Einhaltung der EU-Taxonomie, ist es für Unternehmen unerlässlich, ihre Nachhaltigkeitsstrategien zu überdenken und zu verbessern. Die Doppelte Wesentlichkeitsanalyse, ein Kerninstrument im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR), bietet hierfür einen strategischen Rahmen.

Die Doppelte Wesentlichkeitsanalyse ist ein umfassender Prozess, der Unternehmen dabei unterstützt, relevante Nachhaltigkeitsaspekte im Rahmen der European Sustainability Reporting Standards (ESRS) zu identifizieren und zu bewerten. Dieser Prozess umfasst mehrere Schritte.

Bildschirmfoto 2023 12 11 um 11.00.30

Kick-Off zur Bestandsaufnahme

Zielsetzung: Eine gründliche Analyse der aktuellen Managementsysteme und Prozesse, um Lücken im Kontext der CSRD/ESRS und anderer gesetzlicher Vorschriften zu identifizieren.

Umsetzung: Durchführung von Interviews mit Schlüsselpersonen, Bereitstellung relevanter Dokumente und Koordination der aktuellen sowie geplanten Unternehmensaktivitäten.

Entwicklung einer umfassenden Themenliste

Zielsetzung: Ermittlung der Nachhaltigkeitsaspekte, die für Ihr Unternehmen im Rahmen der ESRS von Bedeutung sind.

Umsetzung: Erstellung einer umfangreichen externen Liste durch Marktforschung, interne Liste basierend auf Interviews mit Schlüsselpersonen und anschließende Erarbeitung einer zielgerichteten Kurzliste.

Ausarbeitung einer Impactbeschreibung

Zielsetzung: Detaillierte Darstellung der spezifischen Auswirkungen, Chancen und Risiken Ihres Unternehmens in Bezug auf die ausgewählten Nachhaltigkeitsthemen.

Umsetzung: Erstellung detaillierter Beschreibungen für jedes Fokusthema, Abstimmungsworkshop mit Schlüsselpersonen und abschließende Fertigstellung des Dokuments „Impactbeschreibung“.

Erste interne Bewertung

Zielsetzung: Erste Einschätzungen zu den Hauptthemen für die zielgerichtete Einbindung von Stakeholdern.

Umsetzung: Einfache Bewertung der Auswirkungen, Chancen und Risiken in einem Workshop, Visualisierung in einer vorläufigen Wesentlichkeitsmatrix.

Festlegung der Methodik für Stakeholder-Einbindung

Zielsetzung: Bestimmung der Formate und Werkzeuge für die Einbindung verschiedener Stakeholdergruppen.

Umsetzung: Auswahl der relevanten Stakeholdergruppen, Festlegung der Formate (z.B. Fragebögen, Workshops) und Auswahl geeigneter Software/Tools.

Vorbereitung der Stakeholder-Einbindung

Zielsetzung: Festlegung von Zeitplänen und Fristen für die Einbindungsformate sowie Erstellung der Fragebögen und Vorbereitung der Workshops.

Umsetzung: Koordination der Zeitpläne, Auswahl spezifischer Stakeholder, Erstellung der Fragebögen und Vorbereitung der Workshops, Versand von Einladungen und Vorabinformationen.

Durchführung der Stakeholder-Einbindung

Zielsetzung: Bewertung der Auswirkungen, Chancen und Risiken für jedes Fokusthema durch externe und interne Stakeholder.

Umsetzung: Realisierung der Stakeholderbefragungen und -workshops, Zusammenführung der Ergebnisse, Darstellung in einer Wesentlichkeitsmatrix.

Abschlussbewertung

Zielsetzung: Endgültige Fertigstellung der Wesentlichkeitsmatrix als Basis für die zukünftige Nachhaltigkeits- und Kommunikationsstrategie des Unternehmens.

Umsetzung: Abschlussworkshop mit dem Managementboard, Visualisierung der finalen Wesentlichkeitsmatrix, Übergabe der vollständigen Dokumentation an den Kunden.

Zusammenfassung

Dieser 20-Tage-Plan zur Durchführung der Doppelten Wesentlichkeitsanalyse bietet einen strukturierten und effektiven Ansatz, um die Nachhaltigkeitsstrategie eines Unternehmens zu optimieren. Durch die Anpassung an die aktuellen CSRD- und ESG-Berichterstattungsstandards können Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsziele effizienter verfolgen.

Kontaktieren Sie uns für eine nachhaltigere Zukunft!

Unser engagiertes Nachhaltigkeitsteam steht bereit, um Sie bei der Erreichung Ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen. Wir bieten individuelle Lösungen und strategische Beratung, um Ihr Unternehmen auf dem Weg zu mehr Umweltverantwortung und sozialem Engagement zu begleiten.

Bei der fachlichen Nachhaltigkeitsberatung unterstützt uns unser strategischer Partner 3 Level Consulting

Sie suchen einen Partner für Ihr Projekt?

Wir geben unser Bestes, um Sie zufrieden zu stellen.

Kostenloses Handbuch: ESG Reporting

Grundlagen bis zum automatisierten Report – Alles, was Sie wissen müssen.

Whitepaper: Enterprise ChatGPT in der Praxis

3 Anwendungsfälle mit OpenAI – datenschutzkonform mit Referenzarchitektur