Software Engineering

Serverless

Industrien

Banken & Versicherungen

Öffentlicher Sektor

Transport & Logistik

Automobil & produzierendes Gewerbe

Sei Teil unserer Community

Arbeit als Cloud Consultant

Die Top 6 CSRD Hürden für das Nachhaltigkeits-Reporting: Einblicke aus der Kundenperspektive

Dez 14, 2023 | Allgemein, ESG & Sustainability

Willkommen zu unserem ausführlichen Einblick in die Welt der ESG-Berichterstattung und CSR-Compliance – ein Thema, das in der heutigen Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung ist. In diesem Blog beleuchten wir die sechs wichtigsten Herausforderungen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, wenn sie sich in der sich ständig verändernden Landschaft der Nachhaltigkeitsberichterstattung bewegen. Von der Anpassung an sich ändernde Rahmenbedingungen wie CSRD, GRI und ESRS bis hin zu den Grenzen der manuellen Berichterstattung und organisatorischen Hindernissen decken wir alle Aspekte ab, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

Dieser Blog ist mehr als eine Zusammenfassung der Herausforderungen; er ist ein Aufruf zum Handeln und eine Quelle der Inspiration. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Hürden überwinden und Ihre ESG-Berichterstattung optimieren können, um nicht nur gesetzeskonform, sondern auch wettbewerbsfähig zu bleiben. Tauchen Sie mit uns in die Welt der ESG-Berichterstattung ein und entdecken Sie, wie Ihr Unternehmen von einem proaktiven und strategischen Ansatz profitieren kann. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft der Nachhaltigkeitsberichterstattung gestalten!

Die Top 6 CSRD Hürden für das Nachhaltigkeits-Reporting: Einblicke aus der Kundenperspektive

6 Herausforderungen im Überblick

Anpassung an sich ständig ändernde Rahmenbedingungen: CSRD, GRI und ESRS

In der heutigen dynamischen Geschäftswelt stehen Unternehmen vor der Herausforderung, sich kontinuierlich an neue und aktualisierte Richtlinien wie die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), die Global Reporting Initiative (GRI) und die European Sustainability Reporting Standards (ESRS) anzupassen. Diese sich schnell ändernden regulatorischen Anforderungen erfordern eine flexible Berichterstattung, um Compliance-Risiken zu vermeiden. Für Unternehmen, insbesondere solche mit begrenzten Ressourcen oder Fachkenntnissen, kann dies eine große Herausforderung darstellen.

Grenzen der manuellen ESG-Berichterstattung mit Excel

Obwohl Excel für die ESG-Berichterstattung weit verbreitet ist, stößt diese Methode an ihre Grenzen. Manuelle Eingaben und Berechnungen in Excel sind fehleranfällig und können die Transparenz und Nachvollziehbarkeit der ESG-Daten beeinträchtigen. Dies kann die Glaubwürdigkeit der Berichte untergraben, insbesondere bei der Überprüfung durch externe Stakeholder.

Revisionssicherheit und Minimierung von Compliance-Risiken

Die Einhaltung von Revisionsstandards und die Minimierung von Compliance-Risiken sind für Unternehmen von höchster Bedeutung. Unvollständige, fehlerhafte oder schlecht dokumentierte Daten können zu rechtlichen Konsequenzen führen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, robuste Systeme und Prozesse zu entwickeln, die eine genaue und zuverlässige Datenerfassung und Berichterstattung sicherstellen.

Herausforderungen der manuellen Datenerhebung und -integration

Das Sammeln und Integrieren von ESG-Daten aus verschiedenen Quellen ist oft zeitaufwändig und fehleranfällig. Dies kann zu Inkonsistenzen in der Berichterstattung führen und die Fähigkeit eines Unternehmens beeinträchtigen, ein klares und umfassendes Bild seiner ESG-Performance zu vermitteln.

Organisatorische Hindernisse bei der Umsetzung von ESG-Maßnahmen

Interne organisatorische Hürden wie Silodenken, mangelnde Kommunikation und unzureichende Ressourcenallokation können die Umsetzung und Überwachung von ESG-Initiativen behindern. Dies kann die Effektivität von ESG-Programmen beeinträchtigen und die Fähigkeit eines Unternehmens einschränken, seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Finanzielle Belastung durch manuelle ESG-Berichterstattung

Für kleine und mittlere Unternehmen kann die manuelle Erstellung von ESG-Berichten eine erhebliche finanzielle Belastung darstellen. Der Zeitaufwand für die Datenerhebung, -analyse und -berichterstattung kann Ressourcen binden, die an anderer Stelle effektiver eingesetzt werden könnten.

Fazit

Die Herausforderungen des ESG-Reportings und der Einhaltung der CSRD-Richtlinien sind vielfältig und komplex. Unternehmen müssen sich in einer sich ständig wandelnden regulatorischen Landschaft zurechtfinden, wobei die Anpassung an Richtlinien wie CSRD, GRI und ESRS eine kontinuierliche Herausforderung darstellt. Die Grenzen der manuellen Berichterstattung, insbesondere bei der Verwendung von Excel, führen zu Risiken in Bezug auf Fehleranfälligkeit, mangelnde Transparenz und Glaubwürdigkeit.

Die Notwendigkeit, Revisionssicherheit zu gewährleisten und Compliance-Risiken zu minimieren, erfordert von Unternehmen die Entwicklung robuster Systeme und Prozesse für eine genaue und zuverlässige Datenerfassung und Berichterstattung. Die manuelle Datenerhebung und -integration stellt eine zusätzliche Herausforderung dar, die oft zu Inkonsistenzen in der Berichterstattung führt und die Fähigkeit eines Unternehmens beeinträchtigt, ein klares Bild seiner ESG-Performance zu vermitteln.

Organisatorische Hindernisse, wie Silodenken und unzureichende Ressourcenallokation, behindern zudem die effektive Umsetzung und Überwachung von ESG-Initiativen. Dies kann die Erreichung von Nachhaltigkeitszielen erschweren. Schließlich stellt die manuelle ESG-Berichterstattung, insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen, eine finanzielle Belastung dar, die Ressourcen bindet, die effektiver eingesetzt werden könnten.

Insgesamt zeigt sich, dass Unternehmen proaktive und strategische Ansätze benötigen, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Dies umfasst die Implementierung fortschrittlicher Technologien und Systeme, die Optimierung interner Prozesse und Strukturen sowie die kontinuierliche Schulung und Entwicklung des Personals, um eine effiziente, transparente und zuverlässige ESG-Berichterstattung zu gewährleisten.

Wie können Sie mehr Erfahren? 

Kontaktieren Sie mich oder mein Team gerne zum Thema Daten-Strategie und Sustainability Lösungen.

Sie suchen einen Partner für Ihr Projekt?

Wir geben unser Bestes, um Sie zufrieden zu stellen.

Kostenloses Handbuch: ESG Reporting

Grundlagen bis zum automatisierten Report – Alles, was Sie wissen müssen.

Whitepaper: Enterprise ChatGPT in der Praxis

3 Anwendungsfälle mit OpenAI – datenschutzkonform mit Referenzarchitektur