Software Engineering

Serverless

Enterprise DevOps

Industrien

Banken & Versicherungen

Öffentlicher Sektor

Transport & Logistik

Automobil & produzierendes Gewerbe

Angebote

Pilotprojekt - OpenAI

Pilotprojekt - ESG Data Platform

Pilotprojekt - Cloud Landing Zone

Whitepaper - Enterprise ChatGPT in der Praxis

Whitepaper OpenaI Quer transparent

Enterprise ChatGPT in der Praxis

Sei Teil unserer Community

Arbeit als Cloud Consultant

Kundenstory

Die Rolle der Cloud in der digitalen Transformation von Stadtwerken: Sicherheit, Compliance und Effizienz

Management von mehreren Azure Tenants für Kunden im Energie-Sektor

Branche

IT Service Provider

Segment

Managed IT-Services (Cloud & OnPrem)

Firmengröße

360+ (2020)

Firmenumsatz

74 Millionen Euro (2020)
P

Verbesserte Standardisierung

P

Optimierte Cloud-Nutzung

P

Sichere und effiziente Landing Zones

P

Effektives Management von Managed Tenants

P

Automatisierte Bereitstellungsprozesse

P

Erfüllung von Compliance und Sicherheitsanforderungen

In a Nutshell:

  • Setup: Kanban
  • Teamgröße: 5 Leute
  • Rolle(n): PO, 4 Platform Engineers

Kundenreferenz:

In der heutigen Zeit, in der die digitale Transformation eine zentrale Rolle in allen Branchen spielt, stehen Stadtwerke, die lebenswichtige Dienstleistungen wie Strom, Wasser, Wärme sowie Telekommunikations- und Verkehrsdienste bereitstellen, vor großen Herausforderungen. Sie müssen ihre Dienste nicht nur zuverlässig und effizient, sondern auch sicher anbieten. Dies erfordert eine umfassende Compliance und hohe Sicherheitsstandards, um den kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten. Dabei sind regulatorische Vorgaben, wie Umweltschutzbestimmungen und Datenschutzrichtlinien, von entscheidender Bedeutung.

Als spezialisiertes IT-Dienstleistungsunternehmen für den öffentlichen Sektor bieten wir robuste und sichere IT-Lösungen an, um Stadtwerke bei der Bewältigung dieser komplexen Herausforderungen zu unterstützen. Unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen, insbesondere in den Bereichen Cloud-Dienstleistungen und digitale Transformation, haben uns als verlässlichen Partner etabliert. Wir ermöglichen es Stadtwerken, die Herausforderungen der sich schnell verändernden digitalen Landschaft zu meistern und dabei hohe Sicherheits- und Compliance-Standards zu wahren.

Die Modernisierung der Infrastrukturen, Optimierung der Dienstleistungen und Entwicklung neuer, nachhaltiger Energielösungen sind für Stadtwerke im Rahmen der digitalen Transformation unerlässlich. Die Integration fortschrittlicher Technologien wie Smart Grids, erneuerbare Energien und E-Mobilität erfordert eine Neuausrichtung der IT-Strategien, um eine zukunftssichere und nachhaltige Energieversorgung sicherzustellen. Wir unterstützen Stadtwerke dabei, den Übergang zu einer effizienteren, sichereren und nachhaltigeren Zukunft zu gestalten.

Zu den innovativen Lösungen gehören die Entwicklung digitaler Zwillinge für eine präzise Visualisierung und Simulation von Infrastrukturen, Visualisierung von Niederspannungsnetzen für eine effiziente Netzsteuerung und -überwachung sowie ESG- und CSRD-Reporting zur transparenten Darstellung von Nachhaltigkeitszielen. Das Tracking von Daten rund um Strom, Wasser und Gas ist entscheidend für die Optimierung des Ressourceneinsatzes und Leistungsüberwachung. OpenAI-Chatbots bieten Stadtwerken zudem innovative Möglichkeiten zur Verbesserung des Kundenservices und zur Automatisierung von Support-Anfragen.

Unsere IT-Dienstleistungen unterstützen Stadtwerke dabei, diese innovativen Technologien zu integrieren und optimal zu nutzen, um die Energieversorgung nachhaltig und zukunftsorientiert zu gestalten.

Projekt-Zusammenfassung:

Seit mehreren Jahrzehnten hat sich das Unternehmen als ein zuverlässiger und erfolgreicher IT-Dienstleister etabliert, der seine Expertise hauptsächlich in den Bereichen Managed Services in Rechenzentren unter Beweis gestellt hat. In den letzten Jahren wurde das Leistungsangebot um Cloud-Dienstleistungen, insbesondere Azure, erweitert. Mithilfe der Cloud war es das Ziel eine einheitliche IT Infrastruktur, Standards und best practices in verschiedenen IT Projekten einzuführen.

Architekturen, Infrastrukturen, Compliance-Maßnahmen und Sicherheitsaspekten sind von Kunde zu Kunde stark unterschiedlich. Aufgrund der fehlenden standardisierten Konzepte und Vorgehensweisen sind die einzelnen Umgebungen historisch verwachsen und erschweren eine effiziente und sichere Dienstleistung. Dieser Zustand stellte den Ausgangspunkt für ein umfangreiches Projekt dar, das zum Ziel hatte, diese Fragmentierung zu überwinden und einen standardisierten und automatisierten Ansatz für die Cloud-Dienstleistungen des Unternehmens zu schaffen. Mit der Nutzung bewährter Best-Practice-Rahmenwerke, wie dem Cloud Adoption Framework und dem Well Architected Framework, sowie Security Best-Practices, wurden gezielte Maßnahmen eingeleitet, um die bestehenden Defizite zu beheben.

Zusätzlich wurde der Einsatz von Azure Blueprints und Infrastructure-as-Code-Technologien, einschließlich Terraform, sowie die Implementierung von CI/CD-Pipelines genutzt, um die Automatisierung voranzutreiben und die Standardisierung der Lösungen zu gewährleisten. Das Projekt markiert einen entscheidenden Schritt in der Transformation des Unternehmens hin zu einer moderneren und effizienteren Bereitstellung von IT-Dienstleistungen in der Cloud.

Herausforderungen:

  • Heterogene IT-Landschaften: Jeder Kunde hat eine einzigartige IT-Umgebung, was eine effiziente Bereitstellung und Verwaltung der Dienstleistungen erschwert. Dies gilt insbesondere für die Implementierung von Managed Cloud Services.

  • Mangelnde Standardisierung und Konzepte: Es gab bisher keine einheitlichen Vorgehensweisen oder Konzepte für Managed Cloud Services und die Einrichtung von Landing Zones und Managed Tenants. Dies führt zu inkonsistenten Prozessen und ineffizientem Ressourceneinsatz.

  • Compliance und Sicherheit: Hohe Anforderungen an Compliance und Sicherheit erfordern eine robuste und zuverlässige IT-Infrastruktur, die gleichzeitig flexibel genug ist, um sich an verändernde Vorschriften und Bedrohungen anzupassen. Hierbei ist insbesondere der Schutz von Cloud-Umgebungen (Managed Tenants) eine Herausforderung.

  • Cloud Transformation: Die Implementierung und das Management von Cloud-Dienstleistungen, einschließlich der Konzeption und Implementierung von Landing Zones für die Kunden, stellen eine erhebliche Herausforderung dar.

  • Automatisierung und Effizienz: Die Notwendigkeit, Arbeitsabläufe zu standardisieren und zu automatisieren, um eine effizientere Bereitstellung von Managed Cloud Services zu ermöglichen. Dabei ist die automatisierte Bereitstellung und Verwaltung von Landing Zones und Managed Tenants ein wichtiger Aspekt.

  • Kundenspezifische Anforderungen: Die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen der Kunden, insbesondere der städtischen Versorgungsunternehmen, erfordern maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Managed Cloud, Landing Zones und Managed Tenants.

Lösungen:

  • Einführung von Best Practices: Implementierung von anerkannten Frameworks wie dem Cloud Adoption Framework, dem Well Architected Framework und Security Best Practices zur Verbesserung der allgemeinen Cloud-Bereitstellung und -Sicherheit.

  • Standardisierung und Automatisierung: Einsatz von Azure Blueprints und Infrastructure-as-Code-Technologien wie Terraform zur Standardisierung und Automatisierung der Bereitstellung und des Managements von Cloud-Ressourcen.

  • Implementierung von Managed Cloud Services: Entwicklung und Einführung von Managed Cloud Services, um den Kunden eine optimierte, effiziente und sichere Nutzung der Cloud zu ermöglichen.

  • Einrichtung von Landing Zones: Konzeption und Implementierung von Landing Zones in Azure, um den Kunden einen sicheren, konformen und effizienten Startpunkt für ihre Cloud-Aktivitäten zu bieten.

  • Bereitstellung von Managed Tenants: Einrichtung und Management von Managed Tenants, um die Kunden-Umgebungen sicher und effizient in der Cloud zu hosten.

  • CI/CD-Pipelines: Implementierung von Continuous Integration/Continuous Deployment (CI/CD) Pipelines zur Automatisierung von Software-Entwicklungs- und Bereitstellungsprozessen, um die Effizienz zu steigern und Fehler zu reduzieren.

  • Erstellung von Dokumentationen: Erstellung umfangreicher Dokumentationen und Anleitungen für die bereitgestellten Lösungen. Dies erleichtert es den internen Mitarbeitern des Kunden, die neuen Tools und Verfahren zu verstehen, zu nutzen und zu verwalten.

  • Kundenspezifische Anpassungen: Anpassung der Lösungen an die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen der Kunden, um einen optimalen Nutzen und eine hohe Kundenzufriedenheit zu gewährleisten

Ergebnisse:

  • Verbesserte Standardisierung: Durch die Einführung von Azure Blueprints und Infrastructure-as-Code-Technologien konnte eine einheitliche und standardisierte IT-Landschaft in den Kunden-Umgebungen erreicht werden.

  • Optimierte Cloud-Nutzung: Durch die Einführung von Managed Cloud Services konnte die Effizienz und Leistungsfähigkeit der Cloud-Nutzung bei den Kunden erheblich verbessert werden.

  • Sichere und effiziente Landing Zones: Die konzipierten und implementierten Landing Zones in Azure bieten den Kunden nun einen sicheren, konformen und effizienten Startpunkt für ihre Cloud-Aktivitäten.

  • Effektives Management von Managed Tenants: Durch die Einrichtung und das Management von Managed Tenants können die Kunden-Umgebungen nun sicher und effizient in der Cloud gehostet werden.

  • Automatisierte Bereitstellungsprozesse: Durch die Implementierung von CI/CD Pipelines konnten die Software-Entwicklungs- und Bereitstellungsprozesse automatisiert werden, was zu einer erhöhten Effizienz und Reduzierung von Fehlern führte.

  • Erweitertes Wissen der Mitarbeiter: Durch umfangreiche Dokumentationen und Anleitungen können interne Mitarbeiter des Kunden die bereitgestellten Lösungen jetzt besser verstehen, nutzen und verwalten.

  • Hohe Kundenzufriedenheit: Durch die Anpassung der Lösungen an die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen der Kunden konnte eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht werden.

  • Erfüllung von Compliance und Sicherheitsanforderungen: Durch die Implementierung von Best Practices und sicheren Managed Cloud Services konnten die hohen Anforderungen an Compliance und Sicherheit der Kunden erfüllt werden.

Technology Stack:

Azure DevOps

Azure

Azure Blueprints

Terraform

Bash

Docker

Warum Pexon Consulting?

Pexon Consulting hat sich voll und ganz Ihrem Erfolg verschrieben und wir glauben daran, dass wir immer für jeden unserer Kunden die Extrameile gehen:

PexonConsulting 32 min

Hingabe zum Erfolg

Wir glauben, dass Erfolg dreifach ist: für unsere Kunden, ihre Kunden und die Gemeinschaften, die sie beeinflussen.
PexonConsulting 33 min

Fokus auf Leistung

Wir werden Ihr engagierter Partner. Das bedeutet, dass wir ein Projekt erst dann abschließen, wenn sowohl Sie als auch wir zu 100 % zufrieden sind.

PexonConsulting 31 min

Engineering mit Leidenschaft

Wir sind ein Netzwerk von Innovatoren. Wir entwickeln mutige Lösungen für die kompliziertesten Herausforderungen unserer Kunden.

Sie suchen einen Partner für Ihr Projekt?

Wir geben unser Bestes, um Sie zufrieden zu stellen.

Kostenloses Handbuch: ESG Reporting

Von Grundlagen bis zum automatisierten Report – Alles, was Sie wissen müssen.